FrOSCon 2018

Auf der FrOSCon 13 haben wir zum ersten Mal die Organisation des Civic Tech Gemeinschaftsstands mit unserem Verein „Freie Netzwerker e.V.“ übernommen. Wir waren damit Anlaufstelle für alle Freifunker, The Things Networker und OpenData Aktivisten aus der Region und überraschenderweise sogar international – vielen Dank an KBU, Freifunk-Königswinter, roots at eifel, TTN Aachen, TTN Wuppertal, TTN Köln, TTN Warsaw, Code for Bonn und die vielen anderen Communitys, die wir hier unterstützen konnten.

froscon03

Neben einem LoRaWAN Gateway zum Anfassen, war unser Highlight die OpenDataMap, welche von Leo und mir entwickelt wird. Vielen Dank an die FrOSCon das wir die Karte hier ausführlich präsentieren durften! Danke auch an das Video Operation Center des CCC für die Aufnahme und das Streaming:

Nächstes Jahr werden wir wieder da sein und den Stand organisieren, versprochen!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.