12th Aug2011

ARD Farbe bekennen

Auftraggeber: ARD München
Auftragsgegenstand: Entwurf einer Studiodekoration
Realisierungszeitraum: Dezember 2009 – Juli 2010

Das neue Set der ARD-Sendereihe „Farbe bekennen“ integriert sich in das vorhandene „Bericht aus Berlin“-Studio vor dem Eckfenster des HSB.

Es nutzt  hierbei  links und rechts die vorhandenen großen Monitorflächen teilweise als Hintergründe hinter den beiden Moderatoren und dem Gast. Diese Flächen werden mit eigenen „Farbe bekennen“-Grafiken illustriert und komplettieren dadurch den eigenständigen Look der Sendung:

Organisch abgerundet aufgelöste Dreieckformen, als angeschnittene, vertikal diagonal verlaufende Wandelemente fassen die Gesprächssituation in einer signifikanten Optik ein.

Wertige Holzoberflächen werden durch farbig transluzente Elemente, hinter denen sich die beiden Außenkameras rechts und links  das Zentrum. Das vorhandene helle „Bericht aus Berlin“-Podest wird hierin integriert. Eine frontseitig vorgesetzte hinterleuchtete gläserne Zwischenstufe bildet den Aufstieg zum Tisch.

Der Tisch, an dessen längeren Schenkel die beiden Journalisten dem jeweiligen Gast gegenübersitzen, ist in das Podest eingelassen und dadurch in seiner Höhe so bemessen, dass er ohne Podest nur auf dessen Grundplatte gestellt, auch für stehende Interviewpositionen genutzt werden kann.

Off

Comments are closed.