MediaDesign Thomas und Caspar Armster arbeitet seit Jahren erfolgreich  im Bereich TV-Set-Design, temporäre Marken- und Innenarchitektur, Corporate Design, New Media und Theaterbühnenbild. Wir verstehen die Ergebnisse unserer Bemühungen als Kommunikationsarchitektur, da jeweils geprägt vom Inhalt des Projekts eine Raum-Aussage getroffen wird.

Zu unseren Leistungen gehören neben der Kreation von jeweils individuellen Designelementen auch eine prozessbegleitende Beratung bei der Ausgestaltung und Umsetzung sowohl in künstlerischen wie auch in technischen Bereichen.

Unsere vielfältige Erfahrung in diesen sich ständig wandelenden Segmenten des Designs führte zu einer sich über Jahre weiterentwickelnden erfolgreichen Kundenbindung. Innovationen bei Material und Verarbeitung fließen genauso in unsere Lösungsvorschläge ein, wie auch der Umgang damit die Sichtweise auf das Sujet beeinflusst: Licht und Blickwinkel prägen den Raumeindruck.

Über Jahre entwickelte sich auch die Zusammenarbeit mit dem Theaterregisseur Prof. Bruno Klimek, eine Reihe von spektakulären Bühnenbildern entstanden so für Oper und Schauspiel.

Auszeichnungen:

Eyes & Ears Award 2002: Beste Studiogestaltung für die NDR Sendung „Zapp“

Eyes & Ears Award 2002: Spezialpreis „Innovation“ mit DMC für das  NDR – Corporate Design

Eyes & Ears Award 2003: Bestes Informations- und Nachrichtendesign mit DMC für „ARD Aktuell“

Bronze Award der 50. PROMAX & BDA Conference 2005 in New York in der Kategorie „Best Talk Set“ für das „Brisant“ Set-Design.

Artikel in der Presse:

Generalanzeiger Bonn 02/2003

Kölnische Rundschau 02/2003

Kölner Stadtanzeiger 02/2003

Comments are closed.